Neuer AV-Receiver

Da mir im Moment etwas die Zeit zum Bloggen fehlt (Klausurvorbereitung... :( ), will ich nur kurz von meinem neuen AV-Receiver berichten (Nein, bei mir ist nicht der Wohlstand ausgebrochen). Einen ausführlichen Test werde ich später auf jeden Fall nachreichen. Entschieden habe ich mich für den Yamaha RX-V363 und habe es bisher nicht bereut! Einziges Manko, was ich leider erst später gesehen habe, der Receiver kann keinen Ton über HDMI entgegennehmen, weswegen ich doch auf die gute alte optische Variante zurückgreifen muss. Ansonsten ein grundsolides Gerät mit wirklich sauberem Klang und allerhand digitalen Soundverbesserungsprogrammen (DSP). Der Grund für mich, das Gerät zu kaufen, war allerdings schlicht und einfach die DTS Dekodierung, die mein alter Receiver Technics SA-DX750 nicht beherrschte. Da viele Filme mittlerweile nur noch DTS Tonspuren besitzen ging mir der Stereo Downmix der DTS Spur doch etwas auf die Nerven. Nun ist alles in bester Ordnung und ich muss sagen, dass DTS sogar besser klingt als DolbyDigital! Demnächst mehr! Hersteller Produktseite RX-V363

Kommentare

1. Am Mittwoch, April 1 2009, 12:24 von Yamahaaaaaaaaaaaaaa
Und wer hats dir empfohlen - nein nicht die Schweizer - sondern der Zwinkermann!!! Das ich mich auch immer wieder selbst loben muss. Bei deiner PC Konfiguration hatte ich ja auch mein froscjigen Flossen im Spiel ... Ich habe den Yamaha RX-V350 das Vor Vor Vorgänger Modell aus dem Jahre 2004. Du hast eigentlich das gleiche nur mit Messmikrofon, HDMI Schnittstellen und sonstigen kleinen Verbesserungen. Bin mit meinem auch sehr zufrieden. Und bei Punisher Warzone hatte ich bei dir ja auch meinen Heidenakustikspaß (<- Wortneuschöpfung) Aber ich warte immer noch auf nen ausführlichen Erfahrungsbericht. Dieser hilft ja auch den Leute die ebenfalls mit dem Gedanken spielen sich auch nen AV REciever zuzulegen. PS. Demnächst Rammstein Völkerball DTS??? Bisse dabei?!

Kommentar eintragen

HTML-Code wird als normaler Text angezeigt, Links und Email-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren