gspca - the heat is on...

Die mittlerweile fest im Kernel integrierten gspca Module sind wohl fehlerhaft bzw. nicht sauber programmiert. Die Module sollen unter anderem dafür sorgen, dass meine integrierte Webcam funktioniert. Die Kamera funktioniert auch, wird allerdings auch bei Nichtgebrauch ziemlich warm bzw. heiss. Das hat bisher keinen Schaden hinterlassen, scheint aber dennoch nicht in Ordnung zu sein. Aus diesem Grund habe ich die Module erstmal bis auf weiteres entladen. In meinem Fall (ASUS A8JP) müssen die Module
gspca_vc032x
und
gspca_main
entladen werden. Ein sudo rmmod gspca_vc032x und rmmod gspca_main sollte Abhilfe schaffen. Dieser "Bug" scheint wohl nur bei Asus Laptops auzutreten. Die intern über USB angebundene Webcam nennt sich "Z-Star Microelectronics Corp. USB 2.0 Webcam" oder zumindest sagt lsusb das. Da es leider noch keine andere Lösung gibt, scheint das Entladen der Module im Moment wohl die einzige Möglichkeit zu sein, die Heizung im Laptopdeckel abzuschalten.

Kommentare

1. Am Montag, Dezember 8 2008, 14:43 von steveOh
Ja sach ma, .. ist doch total gut weiß garnicht was du hast. So kann zumindest dein Laptopdeckel nicht einfrieren. Hat das mit dem Sound funktioniert?! Gruß Stefan
2. Am Montag, Dezember 8 2008, 19:10 von admin
Leider nicht! Hab OSS gar nicht installiert? Nur nen compatibility layer... keine ahnung ;)

Kommentar eintragen

HTML-Code wird als normaler Text angezeigt, Links und Email-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Die Kommentare dieses Eintrags als Atom-Feed abonnieren